Schutz- und Hygienekonzept

Zum Schutz unserer Kundinnen und Mitarbeiterinnen vor einer Infektion achten wir darauf, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

Unsere Ansprechpartnerin zum Infektions- bzw. Hygieneschutz

Name: Stefanie Aufleger
Funktion: geschäftsführende Inhaberin der STEAUF-Werkstatt
Telefon: 0172–6273262
E-Mail: aufleger@steauf.de
weitere Kontaktdaten: https://qrco.de/bbNXYm

Die STEAUF-Werkstatt ist ein Betriebsgebäude in der Rheingutstraße 7, 78462 Konstanz, Stadtteil Paradies.

Die Betriebsfläche von ca. 200 qm verteilt sich auf 3 Etagen im Innenraum und einer ca. 25 qm großen Terrasse im Außenbereich.

  • Wir stellen den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen sicher.
  • In Zweifelsfällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, stellen wir Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung.
  • Personen mit Atemwegssymptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung) halten wir vom Betriebsgelände fern.
  • Wir sorgen für ausreichenden Belüftung (Stoßlüftung!)
  • Bei Verdachtsfällen bitten wir um die Vorlage eines tagesaktuellen Testergebnisses oder führen selbst einen COVID-19 Antigen Rapid Test durch. Dazu wurde Stefanie Aufleger durch die IHK geschult und ist berechtigt, offizielle Testzertifikate auszustellen.

Maßnahmen zur Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5 m

Aufenthalt der Anwesenden auf verschiedenen Etagen. Auf derselben Etage wird Abstand gewährt, da Tische mit einem Mindestabstand von 2m aufgestellt sind. Bei Besprechungen sind Stühle ebenfalls mit diesem Abstand aufgestellt.

Mund-Nasen-Bedeckungen

wird im Foyer zentral und für alle zugänglich frei zur Verfügung gestellt.

Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle

Die Person direkt ansprechen. Auf Schutzmaßnahmen hinweisen. Meldung an Hygienebeauftragte Stefanie Aufleger .

Handhygiene

Seife und Handdesinfektionsmittel sind auf allen Etagen zur Verwendung bereit gestellt.

Steuerung und Reglementierung des Mitarbeiter- und Kundenverkehrs

Kundentermin nur auf Anfrage und nach Terminvereinbarung, jeweils zeitlich versetzt. Kurze Begrüßung im Foyer, Hinweis auf Hygienemaßnahmen. Danach direkter Weg zum Treffpunkt auf jeweilige Etage.

Arbeitsplatzgestaltung und Homeoffice

Die einzelnen Arbeitsplätze sind d räumlich voneinander getrennt, Mindestabstand von 2m ist gewährt bzw. auf anderer Etage.

Meetings

Finden online über firmeneigene Plattform Gather statt. In Ausnahmefällen, wenn ein physisches Treffen unabdingbar ist (Nutzung des technischen Equipments für Film und Video, Nutzung von WLAN bzw. Drucker oder spezieller Arbeitsmaterialien) wird auf Hygienemaßnahmen (Abstand, Maske, Desinfektion, Lüftung) geachtet.

Arbeitszeit- und Pausengestaltung

Die Arbeitszeit wird in Abstimmung mit den anderen Mitarbeitern eingeteilt. Es wird darauf geachtet, dass es zu keinen bis wenig zeitlichen Überschneidungen kommt.

Zutritt betriebsfremder Personen zu Arbeitsstätten und Betriebsgelände

Betriebsfremde Personen haben nur nach Terminvereinbarung Zutritt zur STEAUF-Werkstatt. Auf gültige Hygieneregeln wird hingewiesen.

Sanitärräume,Küche und Pausenräume

Die Räume werden regelmäßig durch eine professionelle Hausreinugungsfirma gereinigt und desinfiziert.

Unterweisung der Mitarbeiter*innen und aktive Kommunikation

Alle Mitarbeitenden sind informiert.

SonstigeArbeitschutz-undHygienemaßnahmen


Konstanz, 01.05.2021

Stefanie Aufleger
Inhaber/-in, Geschäftsführer/-in